Systemausfall

Der Tag trennt sich nicht von der Nacht. Oberflächlicher Schlaf. Im Herzen nichts Neues. Can’t start anything, ended up everything. Get a grip on yourself. The reality is now. But there is so much peace in the soft blowing wind. Reflections of a broken mirror. Positionen, die sich ausschließen, können nebeneinander existieren. Überhaupt etwas zueinandersetzen….

System

Ohne das Jahr, die Monate und die Tage, sprich mit Wegfall des linearen Zeitsystems, gäbe es keine Geburtstage. Wir würden existieren ohne Geburtsurkunde und es gäbe keine Meldezettel und Pässe, nur mit Namen oder Ruflauten vielleicht, und keine Ämter, die uns einordnen nach einem Datum, an dem wir offiziell zu existieren begannen.

Durchbruch

Der willentliche Gedanke schreit nach Unterbrechung des sich aufzwingenden Bewusstseinsstroms, der ruft nach morgendlichem Später, klinkt sich verdächtig zukunftsnah wieder rein, beinahe aufhörend, doch der Versuch des Abbruchs schlägt die nächsten Brücken nach Ungenau. Kontinuierliche Diskontinuitäten töten den Impuls des entscheidenden Einschnitts. Dabei zuhören, wie die Stunden immer kürzer werden, die Vögel wieder zwitschern, Tag…